Schwertkunst europäische
verantwortlich:

Die Europäische Schwertkunst ist eine Kampfkunst in der Tradition des mittelalterlichen Fechtmeisters Johannes Liechtenauer. In schrittweisen Angriffs- und Verteidigungstechniken lernst Du den kontrollierten Umgang mit dem Langen Schwert bis hin zum freien und sicheren miteinander Kämpfen.
Das Führen eines Schwerts kräftigt den Körper und stärkt die Rückenmuskulatur: ein idealer Ausgleich, wenn Du viel im Sitzen arbeitest. Die Verbesserung deiner Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit sowie ein gesundes Körperbewusstsein stärken deine Achtsamkeit und dein Selbstvertrauen. Im Schwertkampf lernst du, immer mehr in deiner Mitte zu ruhen und Stresssituationen gelassener zu begegnen: du bleibst handlungsfähig - auch im Alltag!
Mit Spaß an der Bewegung und Freude am miteinander Trainieren ist die Europäische Schwertkunst für jeden geeignet. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wir trainieren barfuß; Schwertsimulatoren werden gestellt.

Es besteht kein Versicherungsschutz über den Hochschulsport, dieser wird über den Verein geleistet.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
70002Anf./Fortge.Mo19:30-21:00Tennis-TAS21.10.-
27.01.
Alexander Hollinger
40/ 40/ 45 €
40 EUR
für Studierende

40 EUR
für Ermäßigte

45 EUR
für Mitarbeiter

40 EUR
für Förderverein
HS-Sport_Kugelstoßer4.jpg
HS-Sport_Fitnessraum5.jpg
DSC_5475.jpg
_MG_4244_bearbeitet.jpg