Schwertkunst IAIDO
verantwortlich:

 

IAIDÔ - Traditionelle Schwertkampfkunst und innovative Anwendung

Die traditionelle Schwertkampfkunst Iaidô bietet weit mehr als Kampfsport oder Selbstverteidigung. Es handelt sich hierbei um eine unverfälschte Kampfkunst mit schlichten, aber herausfordernden Bewegungen mit dem japanischen Schwert (Anfänger beginnen mit dem Holzschwert), die neben körperlicher Fitness ein Ziel anstrebt: Die Entwicklung der eigenen mentalen Leistungsfähigkeit über anspruchsvolle Körperarbeit.

In diesem Kurs werden Teilnehmer kompetent mit einer Kampfkunst vertraut gemacht, die ihre körperliche und mentale Haltung nachhaltig verbessert, ihr Selbstbewusstsein und ihr Charisma stärkt. Sie werden vitaler, ausdauernder, weitsichtiger und flexibler im Umgang mit den alltäglichen Unzulänglichkeiten des Lebens. Der unerschöpfliche Quell fernöstlicher Lebensweisheit wird über das Medium japanisches Schwert für die westlichen Ansprüche verständlich, greifbar und anwendbar gemacht.

Die Übungswaffen werden gestellt.
Es besteht kein Versicherungsschutz über den Hochschulsport, dieser wird über den Verein geleistet.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
70019Anf. und Fortge.Do18:00-19:30Aiki Shuren Dojo24.10.-
30.01.
Henry Schubert
30/ 30/ 35 €
30 EUR
für Studierende

30 EUR
für Ermäßigte

35 EUR
für Mitarbeiter

30 EUR
für Förderverein
HS-Sport_Kugelstoßer4.jpg
HS-Sport_Fitnessraum5.jpg
DSC_5475.jpg
_MG_4244_bearbeitet.jpg